Kunststoffe werden durch chemische Syntheseverfahren aus endlichen, natürlichen Rohstoffen wie Erdöl, Kohle, Erdgas oder auch aus nachwachsenden Pflanzen hergestellt.
In der Regel können sie durch biologische Abbauprozesse von der Natur nicht mehr „zurückgenommen“ werden und dadurch die Umwelt nachhaltig schädigen.

pet_0633

Deshalb muss der Verursacher – der Mensch – gebrauchte Kunststoffabfälle naturschonend beseitigen. Dies ist nur durch Verwertung oder Recycling möglich.

kunststoff8

Wir sorgen in unserem Werk in Simmern für möglichst sortenreine Sortierung und anschließende Zuführung zum Recycling der wertvollen Rohstoffe.

kunststoff9

So leisten wir unseren Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

kunststoff7